" "

hallo allerseits...

da ich grade im jupa-raum sitze, dachte ich, kann ich ja gleich mal wieder was bloggen..

obwohl´s nicht allzuviel zu berichten gibt, außer dass unsere ober-coole streichaktion jetzt ferig ist und der neue raum sehr killer aussieht...wenn ihr ihn auch mal betrachten wollt und nebenbei noch was zu sagen habt, schaut einfach mal immer sonntags und 18:00 uhr vorbei ...i´m abseitz gaanz oben drin

 ich werde mich auch gleich mal dran machen, alles was wir gerade tun/versuchen/arbeiten unter "stuff" zu setzten damit hier immer alles up-to-date bleibt

also schönen tag noch allerseits

21.1.08 14:11


Busverbindungen

So...gestern hatten wir mal wieder eine öffentliche Sitzung, in der jede menge erzählt wurde...Um gleich mal zum interessanten Teil zu kommen, ging es auch um die Busverbindungen, die ja ziemlich viele noch ziemlich schlecht finden. Auf jeden Fall war da gestern ein Mensch da, ein Herr Schilling auf jeden Fall war der von dem Busunternehmen da und der hat uns ziemlich viel erklärt: Und zwar erstmal zu vormittags. Es ist immer noch so, dass sehr viele Schüler immer noch viel zu lange auf den Bus warten müssen. Da kann man aber nicht viel machen, da der Bus ja auch eine gewisse Zeit braucht, um beispielsweise nach Ingerkingen und zurück nach Biberach zu fahren. Die Busunternehmen stünden aber ständig in Kontakt mit den Schulleitern unserer Schulen und der Herr Schilling. meinte auch, dass sobald am WG und PG der Ganz-tages-Schulbetrieb losgeht auch die Busverbindungen besser seien, da dann nicht alle Schüler aus ganz Biberach zu den selben Zeiten fahren müssen.

Aber den meisten Jugendlichen geht es ja vor allem um die Wochenenden und nachts. Am Wochenende sieht es so aus, dass so wenig Busse fahren, weil eben auch so wenig Leute fahren. Herr Sch. meinte, dass wenn ein Bus Sonntagvormittag von Schemmerhofen nach Biberach fahren würde, säßen da vielleicht dann 4 oder 5 Leute drin, und damit können die Fahrtkosten des Busses natürlich nicht gedeckt werden. Also geht es eigentlich mehr oder weniger nur ums Geld. Würden so viele Leute am Wochenende mit den Bussen fahren, dass die gesamten Kosten gedeckt werden könnten, würde wahrscheinlich auch viel mehr Busse fahren. Und Freitag und Samstag nachts ist es eigentlich ähnlich. Freitagnacht um 0:00 fahren halt nicht mehr als 3 oder 4 Leute mit einem Bus. Allerdingsgibt es das AST. Das Anruf Sammeltaxi, von dem die meisten nur nichts wissen oder nicht wissen wie  es läuft.

Das AST ist vom selben Busunternehmen und fährt in alle Stadtteile Biberachs und läuft folgendermaßen: Es ist mehr oder weniger wie ein Bus, der ab 19:15 Uhr im halbe-Stunde-Takt (also 19:15, 19:45, 20:15, 20:45, 21:15, 21:45) und ab 21:45 im Stundentakt (22:45, 23:45) bis 0:15 am BAHNHOF ab und jeweils 3 MINUTEN SPÄTER vom MARKTPLATZ ab fährt, ohne dass du anrufen musst, und dich nach Hause bringt. Du steigst also da ein und sagst: Hallöchen, ich möchte bitte nach Rissegg. Und dann fährt der, zwar über einige Umwege, weil ja noch andere Leute drinsitzen, nach Rissegg. Wenn du danach fragst, bringt es dich sogar bis direkt vor die Haustür. Wenn du jetzt aber an der Bushaltestelle Stadtfriedhof stehst und du möchtest nach Fünf Linden, kannst du MINESTENS EINE HALBE STUNDE vorher beim AST anrufen und dann holt der dich vom Stadtfriedhof ab und bringt dich nach Fünf Linden.

Nummer: 18881

(weitere Infos zum AST unter www.swbc.de Ihr könnt auch unter `kommentieren` Fragen stellen)

Ich finde eigentlich, dass das ATS eine ziemlich gute Lösung ist und nur noch zu selten genutzt wird. Blöd ist natürlich, das´s es nicht bis nach Schemmerhofen oder Altheim oder was weiß ich fährt, aber da diese Dörfer nicht zu Biberach gehören, müssten die Gemeinden dieses Problem selbst in die Hand nehmen.

Wir werden aber nochmal in unserer nächsten nicht öffentloichen Sitzung drüber sprechen und vielleicht finden wir doch noch eine andere Lösung für Leute, die von außerhalb kommen. Wenn ihr aber noch Ideen habt oder irgendwas zum Thema sagen möchtet, entweder hier unter `kommentieren` oder im Partysplash-Forum (www.partysplash.de) oder wenn du viel zu sagen hast, komm einfach in unsere nicht öffentliche Sitzung am nächsten Sonntag (2.12.07) um 18:00 Uhr.

Ansonsten ist gestern abend nicht viel Aufregendes passiert. Beschlossen wurde auch nichts, obwohl Raffi hat zum Thema Beschließen eigentlich was voll witziges gesagt, was ich mir vorgenommen habe noch hier reinzuschreiben, aber jetzt hab ich´s vergessen^^...

Liebe Grüßchens, Lina* 

 

 

 

 

29.11.07 15:13


1. Seminar am 10.11 & 11.11

Am letzten Wochenende trafen wir uns zu unseren ersten Seminar. Das Ziel dabei war die zwei Amtsjahre ein bisschen zu planen und uns besser kennenzulernen (gell, erkut?^^).

Jedenfalls ging es am Samstag und am Sonntag schon in aller Früh, und neun(!!) los und wir begannen erstmal, die Grundlagen der Jupa-Arbeit kennenzulernen. Wie man Anträge im Gemeinderat stellt, die Geschäftsordnung und so weiter. Anschließend kochten wir zusammen und stellt euch vor, man konnt es sogar essen... Dannach und vor allem am Sonntag wurde noch eine ganze Menge diskutiert und geplant. Wir begannen uns über mögliche zukünftige Projekte Gedanken zu machen, wie zum Beispiel die Busfahrpläne, das Jugendhaus, Konzerte, Solaranlagen auf öffentlichen Gebäuden und, und, und...

Alles in allem war dieses Wochenende extrem produktiv und war echt super lustig! Wir möchten uns natürlich auch nochmal bei Wolf König (Jugendaktiv) und Johann Treiber (Geschäftsstelle JuPa) bedanken, die uns das ganze Wochenende zur Seite standen.

Fotos vom Wochenende sind auch bald unter Stuff zu sehen!

Liebe Grüße, Lina*

14.11.07 15:26


Gratis bloggen bei
myblog.de


BIIG!
unterstrichen
kursiiv
durchgestrichen
About
Kollegen
Das Buero
Stuff
Gästebuch



Hey ho!

So ihr Lieben, das ist also der Webblog des Jupa´s. Schaut´s euch an, gebt Kommentare ab, sagt was euch passt oder nich passt...wir freuen uns über JEDEN Vorschlag oder über Wünsche ,Anregungen und anderes!







Credits

Designer
pics
Gratis bloggen bei
myblog.de